Suchen

Zwei Grad. Die Herausforderung des Klimas auch in der Wirtschaft gewinnen


Zwei Gradund viele, viele weitere Ideen und Lösungen, die ab dem heutigen Klimawandel unter den Augen aller entwickelt wurden. Ab zwei Grad Diese Veränderung und Veränderung unseres Lebens hier ist ein Buch, das versucht, es schafft, mögliche Richtungen aufzuzeigen, in die dies zu tun ist, indem es die geringeren Übel und manchmal sogar Vorteile und hoffnungslos ruhigen Horizonte wählt.

Geschrieben von Gianni Silvestrini, zum Ambiente-Ausgaben, diejenigen Zwei Grad Es sind Seiten, die helfen, durch präzise Beobachtungen genau zu reflektieren, was in der Welt der Energie geschieht, die sich derzeit in einem raschen Wandel befindet. Und in der Welt, in der wir alle rumhängen, weil jetzt diese "zwei Grad"Schicksalhaft sieht und hört man sie im täglichen Leben von kleinen wahrnehmbaren Effekten bis zum aufmerksamsten.

DAS Klimawandel, kann aus dem Kleiderschrankwechsel gesehen werden, der von Woche zu Woche rutscht, aber Zwei Grad erzählt uns auch über den Verlust von Biodiversität, Verschmutzung und nicht nur "Smog", sondern in vielen anderen weniger bekannten Formen und Schreien. Und dann in die Welt der Energie eintreten, von fossile Quellen und diese Alternativen in einer Landschaft, in der der Zugang zum Klassiker manchmal problematisch ist und gleichzeitig das Wachstum sowohl der Bevölkerung als auch des Konsums nicht aufzuhalten ist.


Diese zwei Grad, unter der Annahme, dass es noch zwei gibt, viel diskutiert auch a Paris auf der COP21kann ganze Sektoren radikal verändern, beim Lesen von Silvestrini stellen wir fest, dass es keine so schlechten Nachrichten sind. Veränderungen müssen nicht unbedingt erzwungen und immer schlimmer werden.

In der Tat können Sie Energien und Energie Raum geben erneuerbare Energien, Sie können diese schöne Angewohnheit bekommen, die zu verwenden Fahrgemeinschaft fordern es auch in der eigenen Stadt und zu erschwinglichen Preisen. Entscheiden Sie sich im Garten zu Hause für die LED Viele tun dies bereits nicht nur für die schicksalhaften Zwei Grad, sondern auch für persönliche Ersparnisse.

Silvestrini begleitet uns in der Welt der Nanotechnologien und des 3D-Drucks, der Robotik und Biomimikry zeigt uns die Transformationen, die diese Themen, manchmal noch "Science Fiction", auch in unser praktisches Leben einbeziehen können. Mehr bodenständig, aber immer im Segment der beiden Grade, die das Buch erzählt, gibt es auch die Praktiken von Sharing Economy und von Kreislaufwirtschaft die jetzt das "wegwerfbare" Becerro besiegen.


Die Welt verändert sich, sogar die Richtung und vieles mehr zwei Grad, aber was macht die Politik? Es führt anscheinend nicht, aber es folgt nicht einmal so viel, aber wie Silvestrini zu Recht behauptet, können all diese Transformationen nicht von einer aktiven Rolle der Politik getrennt werden.

Im "Zwei Grad„Es mangelt nicht an Beobachtungen und Hinweisen in dieser Hinsicht, die untersuchen, was in verschiedenen Teilen der Welt bereits getan wurde, was zu tun ist, mit Terminen und Fristen, die nicht verschoben werden können. Auch weil der Wandel, nicht nur der Klimawandel, stattfindet und die Chance für junge Menschen, aber nicht nur, groß ist und nicht weggeworfen werden kann.

Für diejenigen, die ihre Chance nicht verpassen wollen, für diejenigen, die keine guten Nachrichten und Chancen verpassen wollen und für diejenigen, die den Beat in einer Welt nicht verpassen wollen, die sich von Grad zu Grad ändert, aber schnell. "Zwei Grad”Ist hier in aller Klarheit verfügbar pragmatische Weisheit das wird heute gebraucht.

Wenn dir diese Bewertung gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Bewertungen von Bänden, die Sie interessieren könnten

  • Perfektes Essen: wie man es erkennt
  • Grüne Zukunft: ein Wortschatz, um darüber zu sprechen

Der Artikel könnte Sie auch interessieren

  • Welttag der Meteorologie
  • COP21: Die Welt nach Paris


Video: Ulrike Herrmann: Wirtschaften im Rahmen des 1,5-Grad-Limits (Januar 2022).