Suchen

Rose, Abwechslung für alle Bedürfnisse


Rosensortefür jeden Bedarf! ExistierenVielfaltvonRosein der Lage, sich auch dem schwierigsten Gelände anzupassen. Wenn wir Ihnen in der Vergangenheit davon erzählt habenduftende Sorten, zum Kanten oder zum Schneiden, heute werden wir diese vorstellenVielfaltfähig, unter schwierigen Bedingungen zu wachsen.

Im Artikel Arten von Rosenwird finden:

  • Rosenduftende Sorten
  • Botanische Rosen

Im ArtikelGartenrosenwird finden:

  • RosensorteGrenzen schaffen
  • RosensorteBlumensträuße schneiden und verpacken
  • RosensorteRosenbüsche aufstellen

Rosensortein der Lage, sich an die trockensten Böden anzupassen
DasRoseSie sind sehr vielseitig und können sich an jedes Gelände anpassen, außer an einigeVielfaltSie scheinen Trockenböden besser zu verdauen. Reden wir über dieKompliziert, Hybride aus Rosa gallica mit einfachen Blüten und einer intensiven rosa Farbe, aus Rosa Grootendorst Alba (weiße Rosen) und Grootendorst Pink (intensives Rosa), beide Hybriden von Rosa rugosa.

Rosensorteim Schatten und an Orten mit wenig Sonnenschein wachsen
Unter den Rosen, die in Halbschattenpositionen gezüchtet werden können, weisen wir auf die Sarmentose hinAlberic Barbier (weiße Rosen), Ghislaine de Feligonde (gelbe Rosen mit weißen Reflexen), Pauls Scarlet Climber (korallenrote Rosen). Sie wachsen auch an Orten mit niedriger Sonne gutVielfaltSträucher wie die Variegata di Bologna (weiß-fuchsia Rosen, es ist einesehr duftende Sorte), der Stanwell Perpetual, eine Hybride von Rosa spinosissima, sehr ablehnend undparfümiert, mit winzigem Laub und dichten, sehr kleinen Dornen.

Rosensortefür städtische Umgebungen
Es gibt Dutzende vonVielzahl von RosenHybriden, ausgewählt, um in städtischen Umgebungen zu gedeihen. Rosen, die auf Balkonen und in städtischen Zentren gezüchtet werden sollen, müssen Verschmutzung und schlechter Wartung standhalten. Unter den am besten geeigneten Rosen weisen wir auf die Sevillana für seine hin Parfüm und für die tiefrote Farbe der Blütenblätter.

Rosensortefür Meeresumgebungen
Wer ein Haus am Meer hat, weiß, wie schwierig es ist, den Garten zu pflegen. Um dieses Problem zu lösen, ist es besser, Sorten zu bevorzugen, die gegen diese Art von Umgebung resistent sind. Unter den Rosen weisen wir auf den FJ Grootendorst mit karminroten Blütenblättern und die Meerjungfrau, die duftende gelbe Rose, hin. Beide Sorten blühen von Mai bis September.

Rosenkrankheiten
Wie alle anderen Pflanzen auch dieRose Sie können dem Befall von Blattläusen und Zikaden zum Opfer fallen.

Rosenduftende Sorten
ZwischenSorten sehr duftender Rosen,wir weisen darauf hin:

  • Bologna-Sorte, wächst gut an Orten mit wenig Sonne / Halbschatten
  • Stanwell Perpetual, eine weiße Rose, die sich im Halbschatten an Gärten anpasst
  • Sarah Van Flett, perfekt für Berggärten, kann die Kälte aushalten
  • Frau Dagmar Hartopp, die Rose mit dem intensiven Duft, lebt auch gut in der Nähe von Stränden und dem Meer.


Video: Gesundheit und Ernährung Schweiz, 1960 (Dezember 2021).