Suchen

Bioethanol zum Selbermachen, die Produktionsphasen


DIY Bioethanol: die Produktion vonBioethanolist viel komplexer als die derBiodieselin der Tat, wenn mit demBiodieseldu kannst darüber redenmach es selbst, mit demBioethanolSie müssen sich mit der zuckerhaltigen Gärung befassen.

Der fragliche Kraftstoff wurdeBeliebtdank der Verbreitung von Öfen undBioethanol-Kamine. Es ist eine grundsätzlich flüchtige und extrem entflammbare chemische Verbindung. Die Formel vonEthanolist "C.H 3 CH 2 OH, nicht alleEthanolvorhanden kann definiert werdenbio, da es zusätzlich zur zuckerhaltigen Fermentation von Pflanzenteilen aus Erdölderivaten gewonnen werden kann.

Wie ist dieBioethanol?
Es ist schwer darüber zu sprechen "DIY Bioethanol"Weil die Produktionsphasen derBioethanolsie sind drei und alle ziemlich komplex:

-Vorbereitung von Melasse
-Fermentation
-Destillation

Herstellung von Bioethanol: Melasse
Die Herstellung von Melasse ist nicht nur komplex, sondern kann auch teuer sein. Das Ausgangssubstrat fürBioethanol vorbereitenauf einfachere Weise wird es durch Zuckerrohr oder zuckerhaltigen Sorghum gegeben, jedoch ist es möglichBioethanol produzierenauch durch die Nutzung von Substanzen, die reich an Stärke (Bauernhöfe, Kartoffeln…) oder Zellulose (Stroh, Holzabfälle…) sind.

Ein Substrat auf Saccharosebasis (Zuckerrohr oder Sorghum) ermöglicht es IhnenBioethanol vorbereitenauf einfachere Weise, weil in diesem Fall lauwarmes Wasser ausreicht, um den Zucker zu extrahieren.

Herstellung von Bioethanol: Fermentation
Auch für die Fermentationsphase können unterschiedliche Strategien umgesetzt werden. Der einfachste Weg besteht darin, die Melasse bei mehr oder weniger hohen Temperaturen zu platzieren, damit Bakterien und Hefen die Fermentation fördern und ethanolreiche Flüssigkeiten erhalten können.

Herstellung von Bioethanol: Destillation
Die Destillation kann mit verschiedenen Techniken erfolgen und hat den Zweck, reines Ethanol zu extrahieren und Abfallflüssigkeiten zu entfernen. Bei Raumtemperatur wird dieEthanoles mischt sich gut mit Wasser und diese erste Spaltung erfolgt durch den Destillationsprozess. Eine einfache Destillation ist nicht möglichBioethanol100% rein, der Reinheitsprozentsatz endet bei 96%. Aus diesem Grund zu bekommenBioethanolrein wird es notwendig sein, komplexere Prozesse wie die Niederdruckdestillation zu implementieren.

Leider sind die Etappen vonProduktion von Bioethanol Sie sind nicht so einfach und es gibt einen angemessenen Energieaufwand, insbesondere in der Fermentationsphase, die, wie zu sehen ist, bei kontrollierten Temperaturen und Drücken stattfindet.

Branchen zielen derzeit auf Bioethanol produzieren ausgehend von Zellulose (Holzabfällen), wo die Extraktion von zuckerhaltigen Substanzen durch die ligninreiche Pflanzenzellwand behindert wird. In den USA produzieren UnternehmenBioethanolInsbesondere ausgehend von Stärke (Mais) wird die beim Trockenmahlen von Maiskörnern (Trockenmahlen) erhaltene Melasse mit Wasser gemischt und auf hohe Temperaturen gebracht. Erst nach dieser Phase beginnt die Fermentation mit Enzymen und die Destillation bei einem Druck von 125 mm / Hg.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie mir auf Twitter folgen, mich auf Facebook oder unter den hinzufügen Kreise von G +, die Wege von Sozial Sie sind unendlich! :) :)



Video: Homemade Aloe Vera cubes for glowing skin! l Skin Secrets With Hina Khan (Januar 2022).